Aktives Reisen » Skiurlaub Suche » Österreich » Zwieselstein » Saisonopening Sölden
Saisonopening Sölden
Objektnummer: 15491
Objekt merken

Saisonopening Sölden / Gurgl

Skigebiet Sölden: *****
Höhe: bis 3.340 m
Pisten: 361 km
Liftanlagen: 90

Skigebiet Gurgl/Hochgurgl: *****
Höhe: bis 3.030 m
Pisten: 112 km
Liftanlagen: 25

inkl. 4 Superskipass
29.11.- 03.12.2023
Anerkannte NSV/DSLV/DSV Fortbildung

Tipp
Sportclub Zillertal

Sportclub Zillertal

Zentral zwischen den Skigebieten Kaltenbach und Zell am Ziller, Schneesicher, der Skibus direkt vor dem Haus

ab € 455.00

Saisonopening in Sölden / Gurgl-Hochgurgl

Die Saisoneröffnung beginnt im HOT-Spot Gurgl-Sölden im Ötztal beginnt Ende November und markiert den Beginn der Skisaison. Es ist die Zeit um mit Freunden und Gleichgesinnten die frisch präparierten Pisten zu erkunden und die neue Skisaison einzuläuten.

Das Skigebiet  bietet eine Vielzahl von Pisten für alle Schwierigkeitsgrade, von Anfängern bis hin zu erfahrenen Skifahrern. Die vielen Snowpark und Freeride-Bereiche bieten den Cracks die ersten Möglichkeiten ihre Tricks auszuprobieren und das fahren abseits der Pisten.

In Verbindung mit dem Saisonopening und unserern Partnern bieten wir neben der gemeinsamen Gruppenfahrt auch qualifiziertes Ski- und Snowboardunterricht in differenzierten, homogenen Gruppen ab fortgeschrittener AnfängerIn (sicheres fahren auf blaue Piste muss vorhanden sein - kein Anfängerkurs!) bis zum variantenreichen SkiläuferIn.

Die Unterkunft

Unsere Unterkunft liegt im zentralen kleinen Örtchen Zwieselstein zwischen Sölden und Gurgl. Die Zimmer, kein Luxus aber zweckmäßig eingerichtet. Duschen und WC´s auf der Etage. Das Haus ist auschließlich von uns angemietet und der Vorteil, es ganz für uns allein zu haben, liegt auf der Hand.

Abends ist unser Gasthof Post mit einer gemütlichen Zirbenstube und der alten Gaststube mit angrenzendem Gruppenraum für unsere gesamte Gruppe Treffpunkt. Der Hit: Wir können uns im Gasthof nahezu zum Selbstkostenpreis mit Getränken versorgen. Lediglich 1,50 € / Person / Tag - sog. Schankgeld - muss für den Gruppenraum an den Wirt gezahlt werden. Das schont die Geldbörse ungemein! Den älteren Saunabereich im Hotel Neue Post können wir kostenlos benutzen.

Wer allerdings auf Zimmerkomfort mit DU/WC, Kabel-TV und Balkon nicht verzichten möchte, den können wir im begrenzten Umfang in Superiorzimmern im angrenzenden Hotel Neue Post*** oder im guten Pensionsstandard in benachbarten Pensionen unterbringen.

Verpflegung & Service

Frühstück findet im Hotel Neue Post statt. (außer bei Unterbringung in Pensionen, da Frühstück im jeweiligen Haus) Das gemeinsame Abendessen findet für alle im Hotel Neue Post statt.

Lage

Wie die Made im Speck wohnen wir in Zwieselstein direkt in der Mitte zwischen den 2 Skigebieten, die mit dem Skibus oder dem PKW bequem in wenigen Minuten zu erreichen sind. Zum einen die sogenannte Ötztalarena (Sölden) mit Gletscherskigebiet bis zu 3.000 Meter und mit dem für seinen schrillen Aprés-Ski bekannten Ort Sölden. Auf der anderen Seite das etwas mondänere und nicht so überlaufenene Sonnenskigebiet Obergurgl-Hochgurgl.

Zur Verbesserung unserer Webseite nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu unter DatenschutzOK