Aktives Reisen » Skiurlaub Suche » Österreich » Kals am Großglocker » Sportclub Großglockner / Haus Figol

Sportclub Großglockner / Haus Figol
Objektnummer: 175
Objekt merken

Skigebiet Großglockner

Skigebiet: ****
Höhe: 920 - 2.621 m
Pisten: 55 km
Liftanlagen: 15

SportClub Großglockner / Haus Figol

  • Wellness im Skiurlaub
  • Hallenbad, Fitnessraum und Saunabereich
  • Schneepass für Kinder
  • Family-Specials

 

Tipp
Sportclub Zillertal

Sportclub Zillertal

Zentral zwischen den Skigebieten Kaltenbach und Zell am Ziller, Schneesicher, der Skibus direkt vor dem Haus

ab € 299.00

Skiurlaub in Kals am Großglockner

Winterurlaub im Haus Figol

Das in 2009 renovierte Nebenhaus Figol vom SportClub Großglockner bietet alles, was zu einem gelungenen Winterurlaub gehört. Der SportClub verfügt über die Zimmerkategorien Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer. In den urigen und gemütlichen Tiroler Stuben, sowie dem hauseigenen Stadl wird jeder Abend zum Erlebnis. Auch die Kleinen kommen in dem eigenen Spielzimmer nicht zu kurz. In dem Hallenbad, der finnischen Sauna und im Fitnessraum könnt ihr euch nach einem schönen Skitag erholen oder weiter auspowern.

Ausstattung

DZ Sportclub FigolZimmerkategorien

Doppelzimmer, Bad/WC, Balkon (ca. 20qm)
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC, Balkon (ca. 30qm)
Doppelzimmer, Bad/WC, 2 Zustellbetten (ca. 20qm)
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC, 2 Zustellbetten (ca. 30qm)
Einzelzimmer, Bad/WC, Balkon
4-Bettzimmer, Du/WC, Balkon

Verpflegung

Der Morgen beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet, damit könnt ihr gut gestärkt auf die Piste. Für den Hunger am Tag erwarten euch im hauseigenen Club Stadl ein Mittagssnack und zweimal die Woche eine Nachmittagsjause. Am Abend servieren wir euch mit täglich wechselnden Themenbüffets inkl. Salatbüffet eine abwechslungsreiche und ausgewogene Verpflegung.

Highlight

Beim Abendessen sind Getränke wie Bier, Wein und ausgewählte Softdrinks inklusive.

Lage / Region

Kals Blick vom ChiemarossKals am Großglockner

Kals am Großglockner ist ein unvergleichliches Erlebnis für alle, die neben dem Sport auch Natur genießen wollen. Bäuerliches Brauchtum und dörfliche Kultur - so erleben Sie das im Tal gelegene Dorf. Mit einmaligem Blick auf die Gebirgslandschaft des Nationalparks Hohe Tauern lädt Kals zum wunderbaren Erholen in großartiger Kulisse ein. Persönliche Betreuung, Ruhe und unverfälschte Gastfreundschaft stehen hier an vorderster Stelle. Die Restaurants locken mit heimischen Spezialitäten und internationalen Gerichten. Unbedingt probieren sollte man die Osttiroler Küche - Spezialitäten wie „Schlipfkrapfen" oder „Ingsante Niggelen" gehören zu einem Osttirol-Besuch, wie das Verkosten der heimischen Schnäpse. Ein echter Geheimtipp ist das Restaurant Saluti, Tennisstüberl und Gourmetplatz in einem.

Après-Ski

Insgesamt sorgen 13 Hütten und Restaurants im Skigebiet für ausreichende Verpflegung der alpinen Wintersportler. Das neu erbaute Cimaross Bergrestaurant bietet mit seiner großen Sonnenterrasse den besten Rundblick über die Hohen Tauern. Wer sich lieber eine urige Atmosphäre wünscht, sollte sich in eine der zahlreichen Hütten im Goldried-Gebiet einfinden. Nach Pistenschluss sorgen einige Après-Ski Bars für ausreichend Stimmung und einen gelungenen Ausklang vom Skitag. Im Anschluss wird die Party natürlich im hauseigenen Stadl, der schon zu einigen langen Nächten eingeladen hat, fortgeführt.