Suche
 
Land
Ort
frühester Termin
spätester Termin
Dauer
Personen-anzahl

http://www.aktives-reisen.de

Skiurlaub und Skireisen mit Aktives Reisen: Skiurlaub online buchen

Skiurlaub und Wintersport: Die Skisaison 2012 / 2013 steht vor der Tür!
Aktuelle Angebote für Ihren Skiurlaub in den schönsten Gebieten und Skiregionen Europas. Vertrauen Sie der Erfahrung und Kompetenz von Aktives Reisen, denn wir sind seit über 15 Jahren der richtige Ansprechpartner für Skiurlaub und Snowboardreisen in die beliebtesten Skiregionen Europas.

Skiurlaub in Sölden

Unser TIP !!! Skiurlaub in Sölden muss nicht teuer sein. Der Sportclub Ötztal Sölden ist vor 2 Jahren komplett saniert worden und überzeugt mit einer super Saunalandschaft, schönen Zimmern, tollen Aufenthaltsräumen, eine gemütlichen Kaminstube, einem hauseigenen Skibus und natürlich der absoluten Schneegarantie

NEU im Montafon

ein ganz besonderes Haus - denn wem Skifahren nicht genug ist, der sollte den Sportclub Montafon kennenlernen. Sportclub ist hier wörtlich genommen, denn zu diesem Haus gehört eine eigene Sporthalle und für unsere kleinen Gäste eine tolle Kinderarea. Ebenfalls neu im Sportclubkonzekt: active cooking .... lasst euch überraschen

Skiurlaub im Zillertal

Die neue Talabfahrt nach Aschau  und 171 Pistenkilometer bis fast direkt zum Sportclub lassen die Herzen schneller schlagen. Im Zillertal findet ihr  Party, Spaß, gute Laune, 5 TOP Skigebiete und alles mit einem Skipass. Das ist mit SIcherheit eine Reise wert, eine Skireise die man nie vergessen wird ....

Familienreisen - ab jetzt mit Kinderpistenbetreuung, SauseMausClub und KinderChaosTisch inklusive !

Skireisen in den Ferien

Die Familienwochen bringen in der Wintersaison 2012-2013 viel Neues:

Lords Of The Boards – Funpark in Sölden

Der Snowpark Sölden steht!!!
Für alle Boarder unter den Gästen vom Sulztaler-Hof welche die Endlosschleife der letzten Forum-DVD satt haben und selber raus wollen heißt es jetzt: Rock on!!
Bei 14 Boxen und 7 Rails von 3 bis 14 Meter Downrail könnt Ihr eure Kanten so richtig zum Glühen bringen und Jibben was das Zeug hält. Wer lieber gen Himmel springt sucht sich einen der zehn Kicker aus welche euch der  Rudi Whylidal designt hat. Vom 3 Meter Kicker für den einfachen 180 bis hin zum 15 Meter Kicker für grenzenlosen Spin steht den Gästen alles zur Verfügung.
Wer lieber anderen bei waghalsigen Manövern zuschaut begibt sich in die Chill-area mit Musik und Liegen am Eingang oder kommt gleich am 13 März zum Freestyle Feast V dem alljährigen Snowboard-Event im Sölden Snowpark. Ansonsten findet sich bestimmt ein Teamer des Sulztaler-Hofs welcher Lust und Laune hat gemeinsam den Park zu rocken. Zum Schluss kann man sich die Sprünge am Parkausgang auf einem Bildschirm anschauen oder direkt auf der Swatch Seite.
Für alle Freerider welche nicht genug kriegen können vom „Weißen Gold“,  ist angefangen von der Skiroute bis hin zu geführten Touren vom Tiefenbach ferner alles geboten. Zum einfahren oder für Anfänger eignen sich hervorragend die offenen und weiten Hänge am Giggijoch. Ungeschlagen sind dann die Abfahrten vom 3058m hohen Gaislachkogel. Die steilen Hänge welche in allen Himmelrichtungen gefahren werden können sind ein Traum für jeden der es Terje Haakonsen nachmachen will.
Am Ende des Tages kann man es sich dann in der Hausbar vom Sulztaler-Hof gemütlich machen und bei einem Bier den Tag revuepassieren lassen. Wer abends wieder auf die „Piste“ will kann jeden Dienstags mit dem Hauseigenen Bus zur Sölden Partytour und im Fire & Ice abrocken.

No related posts.

Kommentieren