Aktives Reisen » Kaprun - 02

Benni im SportClub Kitzsteinhorn


Über den Wolken, auf 3.029 Meter Höhe ... Schneesicherheit das ganze Jahr in Europas Top Skiregion Zell am See-Kaprun!


Benni

zu Gast im SportClub Kitzsteinhorn

 

 

Insidertipp - Kaprun

„Über den Wolken ... Schneesicherheit das ganze Jahr"

Hier treffen die Top Skigebiete Schmittenhöhe, Maiskogel und Zell am See-Kaprun aufeinander. In unserem SportClub ist man nur wenige Minuten vom Gletscher Kitzsteinhorn entfernt und hat somit idealen Zugang zu einem der schneesichersten Skigebiete - ob Ende November oder Ende April!
Schon bei meiner ersten Fahrt mit dem Gletscherjet war ich begeistert. Alleine diese Fahrt ist ein Erlebnis, denn man schwebt mit der Bahn durch die Wolken bis auf knapp 3.000 Meter. Bei gutem Wetter kann man hier bis zum Gipfel der Zugspitze schauen.

Insgesamt stehen euch alleine im Skigebiet Zell am See-Kaprun 138 Pistenkilometer zur Verfügung. Somit ist Kaprun sowohl für Anfänger als auch für Profis die perfekte Anlaufstelle. Auch für die Freeride-Fans unter uns bieten sich viele Möglichkeiten den Gletscher abseits der Pisten kennenzulernen. Für unsere Gäste, die gerne die ersten Freeride - Eindrücke gewinnen möchten, gibt es die Freeride - Schnupperkurse.
Besonders aufregend wird es im Snowpark am Kitzsteinhorn auf 2.900 Meter. Schon ab Mitte Oktober kann sich hier jeder „Freestyler" auf der Slope Style Line, der Easy Kicker Line oder der Jib Line austoben. Einsteiger und Kinder sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Wer die herrliche Berglandschaft lieber in Ruhe genießen möchte, kann dies zum Beispiel beim Langlauf tun. Neben den beliebten Nachtloipen oder der Höhenloipe auf dem Gletscher, stehen einem hier in Kaprun über 40 Loipenkilometer im Tal zur freien Verfügung - Sightseeing inklusive! Denn die Loipen führen an bekannten Orten wie der Burg von Kaprun oder am Golfplatz vorbei. Doch Sightseeing ist nicht nur „zu Ski" möglich, sondern Kaprun bietet auch zur Entspannung die berühmten romantischen Pferdeschlittenfahrten an, auf denen man die weiße Landschaft und den Alltag an sich vorbei ziehen lassen kann.

Eine weitere Möglichkeit neben dem Skifahren bieten die kilometerlangen Rodelbahnen in Zell am See und Umgebung. Rodeln ist hier zu jeder Tageszeit möglich, denn die Bahnen sind am Abend beleuchtet - ein wunderschönes Wintererlebnis für Groß und Klein.
Und für alle, die lieber mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen, bietet Kaprun viele Routen für Winter- und Schneeschuhwanderer, die die Gegend auf eigene Faust erkunden können oder sich geführten Gruppenwanderungen anschließen möchten.

Der ideale Weg um noch einmal Kraft für den nächsten Tag zu tanken oder einfach mal zu „relaxen", ist der Besuch im nahegelegenen Tauern SPA. Der SPA befindet sich nur wenige Minuten vom SportClub Kitzsteinhorn entfernt und bietet u.a. mit der mehr als 20.000m² großen Wasserwelt und der Saunawelt eine Vielzahl an individuellen Möglichkeiten sich verwöhnen zu lassen.

Wenn sich der Skitag dem Ende neigt und die Sonne hinter den Bergen verschwindet, beginnt, worauf sich der Ski-(bzw. Snowboard-)fahrer wohl mit am Meisten freut: Aprés Ski! Zahlreiche Bars und Hütten stehen einem hier in Kaprun bis in die Nacht hinein zum Feiern zur Verfügung. Außerdem gibt es bei uns jede Woche einmal eine Partytour nach Kaprun, wo dann unter anderem unsere Stammlocation, das Kitsch & Bitter, besucht wird. Während die einen hier auf den Tischen und Bänken tanzen, so lassen andere den Tag entspannt in unserer Kaminlounge im SportClub Revue passieren.
In Kaprun ist für all unsere Gäste etwas dabei. Ob klassisch oder „freestyle", ob entspannt oder aufregend - am Kitzsteinhorn kann jeder seinen individuellen perfekten Skiurlaub erleben.

Mehr zum SportClub Kitzsteinhorn

Probiere auch diese Suchwörter: Winterferien  Snowpark  Kaprun  Schmittenhöhe  Kitzsteinhorn  Zell am See - Kaprun  Skiferien  Pinzgau