Aktives Reisen » Skiurlaub Suche » Kanada » Banff » Skisafari Canadian Powder Week Kanada
Skisafari Canadian Powder Week Kanada
Objektnummer: 12649
Objekt merken

Skisafaris durch Kanada

  • Banff
  • Jasper
  • Lake Louis
  • Revelstoke
  • Kicking Horse

Tour-Info

  • erfahrene u. deutschsprachige Guides
  • Unterkünfte in Liftnähe
  • Preis inkl. Flug und Skipass
Tipp
Sportclub Montafon

Sportclub Montafon

ein ganz besonderes Haus, inkl. großer Sauna, Turnhalle, Lounge und neuem Kinderkino

ab € 259.00

Skisafari

Powder-Abenteuer unter der mächtigen Kulisse der Rocky Mountains

Die Skigebiete um die Nationalparks Jasper und Banff bieten nicht nur federleichten, supertrockenen Pulverschnee, sondern auch genug Herausforderungen. Auswahlreiche Waldabfahrten, steile Powder-Hänge und Couloirs schaffen das richtige Ambiente auf unserer Skisafari. Die Teilnehmer befinden sich in bester Betreuung. Erfahrene deutsch und englisch sprechende, landeskundige Skiguides stehen jederzeit zur Verfügung. Es bleibt jedem überlassen die Safari mit einem eigenen Mietwagen anzutreten oder als Mitfahrer in einem Transfer-Van.

Über eine Woche lang ein aufregendes Ski-Erlebnis

Die Rocky Mountains verfügen über den wohl feinsten und besten Schnee. In der Wintersaison fallen bis zu 10 Meter Schnee über das kanadische Festland und bieten somit Traumkulissen bis ins späte Frühjahr. Die Rocky Mountain bieten in Kombination mit einer spektakulären Bergwelt und bestens präparierten Pisten ein Skigebiet der Superlative, welches sich nicht mit den Alpen vergleichen lässt.

Kaum eine Gebirgsregion bietet mehr Abwechslung und Möglichkeiten.

Skigebiet Banff lake Louis

Skigebiete

Banff Sunshine

Adrenalin pur! Das wahre Tiefschneeparadies "Sunshine", welches ca. 20 Minuten von Banff entfernt liegt, gehört mit ungefähr zehn Meter Schneefall pro Saison zu Kanadas pulverschneereichsten Skigebieten. Die spektakulären Freeride-Areale Wild West und South Chutes gehören hierbei unumstritten zu den absoluten Highlights. Auch der legendäre, bis zu 50 Grad steile Delirium Dive macht es international zu einer sehr beliebten Freeride-Region.

Lake Louise

Mit einer Größe von 1700 Hektar ist das durch den Ski-Worldcup bekannte Lake Louise eine der größten Skiregionen Nordamerikas. Die 145 Abfahrten sind im oberen Teil des Skigebietes von anspruchsvollen Black Diamond Abfahrten durchzogen . In den rückseitig gelegenen Bergflanken finden Powderfans ein Tiefschneeareal der Superlative. Die schiere Masse und teilweise auch das Gefälle der Freeride-Bowls am Mount Whitehorn sind überwältigend.

Panorama Mountain

Mit 45 % mittelschwerem, 45 % schwerem und 13 % extreme terrain ist Panorama Mountain definitiv etwas für die erfahreren Wintersportfans. Hier erwarten dich offene Tiefschneehänge und ein reisen 400 ha großes HeliSkigebiet.

Marmot Basin

Ein Tiefschneebecken, am Ende der Zivilisation ! Marmot Basin bietet eine überwältigende Vielfalt an Powder-Varianten jedes Schwierigkeitsgrades. Die wilde Berglandschaft innerhalb des Nationalpark Jaspers' bietet eine ausgelassene Atmosphäre, lange Hänge, großartiges Treeskiing und steile Runs.

Revelstoke

Das Skigebiet mit der größten Höhendifferenz in ganz Nordamerika, 1.700 Meter, um genau zu sein, ist Treffpunkt für die besten Freerider der Welt und bietet perfekte Bedingungen zum Heli-Skiing.

Kicking Horse

Kicking Horse ist für seine knackigen Tiefschnee-Reviere bekannt. Ein Skigebiet in spektakulärer Landschaft mit wildem Mix aus Pulverschnee und anspruchsvollen Pisten. Es ist besonders beliebt für den "Stairway to heaven", welcher den Zugang zu einer der aufregendsten Tiefschnee-Bowls in Kanada schafft.

Zur Verbesserung unserer Webseite nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu unter DatenschutzOK