Suche

Ihre Suche nach "Piste" ergab 1 Treffer


Skiurlaub Zillertal-Kaltenbach

Skiurlaub Zillertal Kaltenbach

Mitten im Tiroler Zillertal auf der linke Seite des Ufers ist das idyllische Kaltenbach gelegen, ist damit ideal um sechs Skiregion des gesamten Zillertals auf Skiern oder Boards unsicher zu machen. Einheimische Atmospäre kombiniert mit phantastischen Pisten machen Kaltenbach zu einem immer wieder gern gebuchten Reisedestination unter Skifans ohne zu tief in die Brieftasche greifen zu müssen.


Pisten, Loipen und Skigebiet Hochzillertal-Hochhfügen

Stets mit der Motivation das Skiangebot zu erweitern und zu verbessern, hat die Gemeinde Kaltenbach in den letzten Jahren einiges dafür getan. Seit dem Zusammenschlussder Skigebiete Hochzillertal und Hochfügen 2004, der liebevoll genannten "Best connecition", hatte die Gemeinde im Zillertal die Hochzillertalbahn auf eine zusätzliche Bahn erweitert um den gewachsenen Personenverkehr mit den anderen 37 Lifts so reibungslos wie möglich zu gestalten. Die  8er-Gondelbahn befördert die Skifans direkt in die Skigebiete Hochzillertal und Hochfügen und dort erwartet sie folgendes: rasante 37 km Schwarze Pisten, ganze 92 km rote Pistenstrecken und für Anfänger 37 km sanfte Pisten, es ist also auf den gesamten 166 km  für jeden etwas mitdabei. Besonders Fortgeschrittene werden es sich sicherlich nicht nehmen lassen die 8km lange Stephan Eberharter Goldpiste bis zum Tal runter zu jagen.Zweimal in der Woche findet das Nachtskifahren statt und verspricht die etwas andere Art die Stephan Ebert Piste am Zillertal kennen zu lernen. Diese Abfahrt wird sicherlich auch einer der Hightlights im Winterurlaub in Kaltenbach sein.

Insgesamt ist besonders das Skigebiet Hochfügen sehr abwechslungsreich, bei dem für jeden etwas mitdabei ist.

Freeride im Skigebiet Hochzilllertal-Hochfügen kommt auch nicht zu kurz. Frischer Puderschnee mit großflächigen Pisten warten nur darauf, dass Freunde des Freeride und des Freestyles ihre Kreise ziehen und die paradiesische landschaft erkunden.

Das Skigebiet von Kaltenbach ist auch ein wunderschöner Ort um sich auf die Promenandenloipe zu begeben und die Strecke Stück für Stück zu erforschen.


 

Untrerkunft und Verpflegung Skiurlaub

Wer sich im Winterurlaub ein bisschen Luxus leisten möchte, ist in der neuen Wedelhütte, dem höchstgelegensten 5-Sterne Hotel in den Alpen, welches nicht ímmer preiswert ist, sehr gut aufgehoben. Doch auch schöne Frühstückspension, Ferienwohnungen lassen sich von ihrer besten Seite sehen und empfangen ihre Gäste mit offnen Armen. Für größere Gruppen wäre vielleicht die Marendalm ein guter Aufeinhaltsort. Hinsichtlich der Verpflegnungsfrage und der Preise müssen sich die Skiurlauber eher weniger Gedanken machen, denn preiswert ist es dort alle mal.


 

Familienurlaub

Es wird in Kaltenbach für die ganze Familie während der Skireise gesorgt. 3 Gästekindergärten, die sich teilweise auf den Bergstationen befinden, nehmen die Kinder gerne für ein paar Stunden auf und bieten ein wenig Wärme und Ruhe vom Pistentrubel. Dennoch sollte darauf geachtete werden, dass vor allen Dingen die Gondelbahnen für KInder eine gute Laternative zu den Lifts sind, die eher von erfahreren genutzt werden sollte. Dennoch sollten die Kleinen immer wieder die Gondeln benutzten, da die eine oder andere Abfahrt noch ein wenig zu früh kommen könnte. Dennoch gibt es zu genüge Pisten, die für die Kinder bestens präpariert worden sind.


 

Après-Ski

Einkehrmöglichkeiten gibts es in Kaltenbach mehr als genung. Egal man sich von einem anstrengenden Skitag in einer der gemütlichen Skihütten zurückziehen möchte oder ob man es eher in feierlicher Gesellschaft die Korken knallen lassen möchte, in einer der viele Angebote wird man das richtig für sich entdecken. Den Empfehlungen nach sind die Postalm, der Trend-Pub oder das Tiroler Stadl die richten Adressen, für jene die von den Aufregungen auf der Pisten noch nicht genug haben.


 

Fazit für Kaltenbach

Allein die geographischen Gegebenheiten sind ein gutes Argument für sich um einen gelungenen Winterurlaub in Kaltenbach zu verbringen. Darüberhinaus gibt es fast unendlich Möglichkeiten Abfahrten für Skifahrerer um ihren Pioniergeist zu wecken. Gegen das Skigebiet ist fast nichts zu sagen, eine Skireise nach Kaltenbach am Zillertal ist also eine brilliante Idee, die zumal auch  preiswert werden dürfte verglichen mit anderen Skiorten in Österreich. Loipen, Freeride oder Freestyle, éinem Winterurlaub in Kaltenbach am Zillertal steht also nichts mehr im Weg. Wer gerne noch das Tanzbein schwingen will, der ist mir Bussen in Windeseile im nächst großen Skiort, kann dort seinen Abend nach Lust und Laune genießen.

 

weiter lesen »