Suche

Ihre Suche nach "Aprés-Ski" ergab 2 Treffer


St.Anton Arlberg

Arlberg- St.Anton

Auf knapp 1300m Höhe am Fusse des Arlbergs öffnet euch die Gemeinde St.Anton die Türen und lädt alle Wintersportbegeisterte aus allen Ecken dieser Welt ein, ihren unwiderstehlichen Charme zu entdecken. Wenn immer ihr auch fragt, St.Anton bildet neben Lech und Zürs das Herzstück am Arlberg.

Vielfältig und reich an Facetten präsentiert sich die Gemeinde am Arlberg als optimaler Ort für eine unvergleichliche Skireise in Österreich. Seit der Autragung der alpinen Ski-WM 2001 befindet sich St. Anton auf einen der höchstens Standards, wenn es um die hochmoderne Skiausstattung der Pisten, Unterkunftsmöglichkeiten oder auch Après-Ski-Möglichkeiten geht.


Schneesicheres Skigebiet, Pisten in Lech und Zürs

Das Skigebiet rund um St.Anton besteht aus 4 Hauptbereichen: Albona, Rendl, Galzig und Kapall/Gampen, wobei die beiden letzteren die eindeutig meist besuchsten Abhänge sind. Mit der Verbindung zur Vellugabahn zieht der Galzig ganz besonders jene an, die ihr Können  auf den aüßerst anspruchsvollen Abfahrten Schindler Kar und Mattun unter Beweis stellen wollen. Denn gerade die Skiabfahrten vom höchsten Berg, der Velluga, aus reizt alle Fans des Wintersports  an ihre Grenzen zu gehen, auch für Freerider einfach ideal. Doch genauso gut können die Skifahrer auch ganz entspannt Zammermoos und Tanzböden runterfahren ohne holprige Buckel durchqueren zu müssen. Jedoch sollten sich die Skifahrer sich darauf gefasst machen, dass es auf den Pisten auch recht voll werden könnte. Wenn man es also eher vorziehen an weniger besuchten Orten und auf leichten Pisten Ski zu fahren, ist an Rendl genau richtig.St.Anton Arlberg

Zweite Hauptattraktion im Skigebiet am Arlberg sind die Berge Kapall/Gampen, wo sicherlich die neuerbaute Nassereinbahn mit 8er bzw.6er-Gondeln für die Skifans ein großes Plus ist. Bequem und kürzester Zeit werden die Skifahrer auf den Gampen hinaufbefördert, um verschieden schwierigen Pisten ins Tal zurückzukehren. Oben auf dem anderen Berg Kapall auf 2330 m angekommen kann man dann selbst die Rennstrecken der Alpinen Ski-WM selbst herunterfahren. Mit einem Skilehrer an der Seite kann man auch abseits der vorgegeben Pisten das eine oder andere versteckte Örtchen während des Winterurlaubs entdecken. Das Snowboarden bleibt ebenfalls nicht auf der Strecke liegen. Der Stanton Snowpark lässt keine für Wünsche offen.Sowohl erfahrene als auch Neulinge des Snowboarden werden sich auf 2er Kickerlines und der Jibline voll austoben können.


Après-Ski

Nach einem ereignisreichen Tag auf den Pisten wartet ein genauso ereignisreiches Après-Skiprogramm auf die Wintersportfans. Ordentlich gefeiert wird beim weltberühmten Mooserwirt, wo ab 16 Uhr die DJs schon fleißig Partymusik auflegen. Bei dieser überragenden Atmosphäre bleibt der Winterurlaub an solch einem Abend fast allen in bester Erinnerung. Nicht minder aufregend ist ein Besuch im Krazy Kangeruh oder im Picadilly, die dem Mooserwirt in Nichts nachstehen sollten und den Skiurlaub mächtig aufpeppen werden.

Alternativ kann es zur Erholung im Winterurlaub in das neuerrichtete Wellnesscenter mit Hallenbad  gehen, um einfach einmal die Seele im Skiurlaub baumeln zu lassen. Für diejenigen, die immer noch nicht genug vom Wintersport haben, ist das Nachtrodeln hingegen genau das richtige.

Die historisch Bewanderten zieht es sicherlich in das Museum Arlberg-Kandahar-Haus um noch einmal die Spuren der Wiege des alpinen Skilaufs zu sein.Wer ein Kulturausflug mit kulinarischen Spezialitäten kombinieren möchte, wäre im Museum St.Anton am Arlberg auch bestens bedient.

Events

Viel Mühe gibt sich die Gemeinde auch damit, seine Besucher immer bestens bei Laune zu halten. Erwähnt seien nur das SpringFestival, das topbesetzte Tennistrophytunier oder auch das prestigereiche Massenskirennen "Der weiße Rausch", der jedem Teilnehmer den ganz besonderen Kick verleiht. Jahr für Jahr ziehen tausende von Skifahrer und andere Wintersportler aus der ganzen Welt nach St. Anton um einfach nur mit dabei zu sein.

Termine wie das Radio7 Skiopening oder das Neujahrskonzert sind nur einige Highlights in einem vollbepackten Veranstaltungskalender, der stets für gesunde Abwechslung im Winterurlaub sorgt.


Unterkunft und Verpflegung in St. Anton am Arlberg

Dank internationalen Rufes ist St.Anton äußerst gut ausgestattet an Hotels, Restaurants und Infrastruktur. Vom exquisten 5 Sterne-Hotel wie dem Hotel Arlberg Hospiz oder dem Raffl´s St. Antoner Hof bis zur gemütlichen Pension ist für jede Preisklasse etwas dabei, damit der Winterurlaub unvergesslich wird. Auch zahlreiche Sportclubs bieten einen bequemen Unterschlupf.

Hier finden Sie unsere Angebote zu St. Anton


Fazit

Fast nirgends in den Alpen verschmilzt Tiroler Heimischkeit derartig gut mit internationaler Atmosphäre. Gastfreundlich nimmt St. Anton am Arlberg jeden Wintersportbegeisterten auf und bietet eine weite Auswahl an tollen Freizeitaktivitäten während der Winterreise. Mit Zürs und Lech ist St.Anton in den Alpen die Topadresse für die ideale Skireise. Freerider, Skifahrer und Snowboarder kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie die zahlreichen Pisten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade auf ihren Skiern hinunter  gleiten und sich am Ende sagen können, dass es sich der Winterurlaub in St. Anton absolut gelohnt hat!

weiter lesen » 

Winterurlaub Zürs am Arlberg

Arlberg-Zürs

Mit Lech zusammen bildet Zürs die Hochburg des Arlberger Adels. Regelmäßig findet sich die Crème de la Crème der Gesellschaft in Zürs wieder, um auf königlichen Skigebieten ihren Winterurlaub zu zelebrieren. Auf der voralbergischen Seite des Pass finden man auf 1720m Höhe das wunderschön gelegene Zürs, welches maßgeblich dazu beiträgt, dass der Arlberg zu einem der weltweit beliebstesten Reisedestinationen des Skilaufens ist. Mit St. Anton sind Zürs und Lech das absolute Superlativ am Arlberg.


Pisten und schneesichres Skigebiet zum Skifahren

Durch die geographischen Gegenenheiten wird sowohl das Skigebiet um Zürs als auch das Skigebiet um Lech mit meterweisen Neuschneemengen gesegnet und schafft dank der Schneesicherheit somit schon mal beste Vorraussetzungen um perfekt Skifahren und Snowboarden zu können. 

Insgesamt ist der Skiort am Arlberg eine äußerst wohlhabende Gemeinde, die sehr viel auf gut ausgebaute Pisten und zahlreiche technisch hochmoderne Seilbahnen bzw, Lifts gelegt hat, um das Skifahren und snowboarden so unbeschwert wie möglich zu machen. So verwundert es auch keinen Skifahrer, dass keinerlei Wartezeiten entstehen. Für erfahrene und Profiskifahrer ist das schneesichere Skigebiet einfach nur ein riesiger Spielplatz, an dem sie Ihr ganzes Können unter den Augen anderer demonstrieren können. Der Weiße Ring, eine 22km lange Runde durch das ganze Skigebiet auf etwa 5500m Höhe, ist mit Abstand einer der größten Herausfoderungen eines jeden Skifans. Einzelne Stationen und Strecken wären die holprige Madlochabfahrt, die Pisten Hexenboden und Rütikopf, die eine Menge Adrenalin versprechen. Nicht umsonst kommen Skiweltmeister gerne nach Zürs. Snowboarder und Freerider kommen selbstverständlich auch auf ihre Kosten.

Hier finden Sie günstige Angebote am Arlberg zum Freeriden

Wer das Skifahren noch nicht beherrscht oder eine andere Wintersportart erlernen möchte ist bei seinem persönlichen Skilehrern in besten Händen, höchstqualifiziert begleiten sie jedem Wintersportfan auf ihren Weg zum Profi. Auch Skilanglauf wird in den Skischulen angeboten.


Unterkunft in Zürs

Winterurlaub Zürs am ArlbergDas kleine Dorf besteht praktisch ausschließlich aus Luxusresidenzen akkreditiert mit 4 bzw. 5 Sternen. Die Hotels sind demnach top ausgestattet und bieten im Winterurlaub maximalen Service mit entsprechenden Preisen. Ein weiterer großer Vorteil an fast allen Hotels in Zürs ist die Tatsache, dass sie äußerst gut an den Hauptstraßen gelegen sind, somit sind Urlauber gut zu Fuss und Ski unterwegs sind. Ansonsten wird in einen der 8 Gourmetrestaurants königlich serviert und gespeist, wie es sich in Zürs eben gehört.

 


Après-Skiprogramm

Die Palette an Angeboten ist in Zürs relativ weit gefächert. Von Shopping in extravaganten Boutiquen bis hin zu  Weinverkostungen in einer der feinen Vinotheken offenbart der Skiort im Winterurlaub keine Defizite. Genauso gut können Skiurlauber aber auch entspannt durch die Straßen flanieren und die kosmopolitsuche Atmosphäre auf sich einwirken lassen. Abends bis spät in die Nacht spielt die Musik in Hirlanda-Bär-Disco, Zürserl oder eben auch bei Toni´s Einkehr.

Hier finden Sie preiswerte Alternativen zu Singleskireisen


Fazit

Es lässt sich nicht bestreiten, dass Zürs zu den exlusivsten Adressen am Arlberg gehört. Der Winterurlaub am Arlberg  ist mit einem Luxuserlebnis zu verleichen, welches vor allen Dingen denen entgegen kommt, die das nötige Kleingeld dafür haben. Verwöhnt wird die Urlauber allein von den Schneeverhältnissen un der Schneesicherheir und ganz zu schweigen vom Service. Die Skireisen in dieses exklusive sind aber für leidenschaftliche Skifahrer ein absolutes Muss, denn das Skigebiets gehört zu einem der besten am Arlberg, wenn nicht sogar zu den besten in ganz Österreich mit den mitunter gepflegtesten Pisten!

Hier finden Sie zahlreiche günstige Angebote für einen Winterurlaub am Arlberg

 

weiter lesen »