Suche
 
Land
Ort
frühester Termin
spätester Termin
Dauer
Personen-anzahl

http://www.aktives-reisen.de

Skiurlaub und Skireisen mit Aktives Reisen: Skiurlaub online buchen

Skiurlaub und Wintersport: Die Skisaison 2012 / 2013 steht vor der Tür!
Aktuelle Angebote für Ihren Skiurlaub in den schönsten Gebieten und Skiregionen Europas. Vertrauen Sie der Erfahrung und Kompetenz von Aktives Reisen, denn wir sind seit über 15 Jahren der richtige Ansprechpartner für Skiurlaub und Snowboardreisen in die beliebtesten Skiregionen Europas.

Skiurlaub in Sölden

Unser TIP !!! Skiurlaub in Sölden muss nicht teuer sein. Der Sportclub Ötztal Sölden ist vor 2 Jahren komplett saniert worden und überzeugt mit einer super Saunalandschaft, schönen Zimmern, tollen Aufenthaltsräumen, eine gemütlichen Kaminstube, einem hauseigenen Skibus und natürlich der absoluten Schneegarantie

NEU im Montafon

ein ganz besonderes Haus - denn wem Skifahren nicht genug ist, der sollte den Sportclub Montafon kennenlernen. Sportclub ist hier wörtlich genommen, denn zu diesem Haus gehört eine eigene Sporthalle und für unsere kleinen Gäste eine tolle Kinderarea. Ebenfalls neu im Sportclubkonzekt: active cooking .... lasst euch überraschen

Skiurlaub im Zillertal

Die neue Talabfahrt nach Aschau  und 171 Pistenkilometer bis fast direkt zum Sportclub lassen die Herzen schneller schlagen. Im Zillertal findet ihr  Party, Spaß, gute Laune, 5 TOP Skigebiete und alles mit einem Skipass. Das ist mit SIcherheit eine Reise wert, eine Skireise die man nie vergessen wird ....

Familienreisen - ab jetzt mit Kinderpistenbetreuung, SauseMausClub und KinderChaosTisch inklusive !

Skireisen in den Ferien

Die Familienwochen bringen in der Wintersaison 2012-2013 viel Neues:

Partytour fire and ice in Sölden

fire-iceFür alle Gäste vom Sulztaler-Hof denen das tägliche AprĂ©s- Ski in der Schirmbar oder im Kuckuck nicht ausreicht, heißt es jeden Dienstag Abend wieder aufs Neue: Party in der Söldener Bar „Fire & Ice“.
Die AprĂ©s- Ski- Bar  ist bekannt für seine gute Musik und die ausgelassene Stimmung, da ist es natürlich klar das die Gäste von Aktives Reisen nicht fehlen dürfen.
Los geht es um 21.30 Uhr vom Sulztaler-Hof gemeinsam für Urlauber und  Teamer Richtung Sölden, eingeläutet wird der Abend dann auch schon mal mit einer Obstlerrunde im Bus, was eindeutig zur Lockerung der Stimmung beiträgt.
Im „Fire & Ice“ angekommen wird sofort der Dancefloor erobert und ein wundervoller Tag auf den Pisten Söldens zum Abschluss gebracht. Auch werden in der lockeren Atmosphäre immer wieder neue Bekanntschaften geschlossen und wer sich vorher nur vom Sehen bei Frühstück oder Abendessen kannte, kommt meist hier ins Gespräch.

Party im fire and ice

Party im fire and ice

So feiern die Gäste und Teamer des Sulztaler-Hof als große Gruppe zusammen. Getränke kauft man hier nicht mehr nur für sich selbst, sondern in Runden. Denn gerne gibt man hier einmal ein Schnaps oder Bier aus.
Die Stimmung im „Fire & Ice“ erreicht ziemlich schnell nach dem Eintreten ihren Höhepunkt und wird mühelos über den Abend hin gehalten und so kann es schon mal vorkommen, dass die Gäste nicht mit dem Bus zum Sulztaler-Hof um ein Uhr Morgens zurückfahren, sondern die Party bis zum  nächsten Morgen um 3 Uhr  genießen wollen und sich später ein Taxi nehmen.
Am nächsten Morgen dann kann man im Sulztaler-Hof immer wieder einmal die Worte „Fire & Ice“ und „gestern Abend“ vernehmen.
Man kann also jede Woche aufs Neue sagen, dass der Abend mal wieder ein Riesenerfolg war und dass wohl jeder auf seine Kosten kam. Und das der Skibus nach Sölden zum Giggijoch am Mittwoch morgen um 08.30 erstaunlich leer ist, dafür der um 10 Uhr an Zulauf gewinnt, erklärt sich wohl von allein.

No related posts.

Kommentieren